Hama Hama Diahüllen für gerahmte Dias

* für 20 Diarahmen 5 x 5 cm bis 3,2 mm, mit/ohne Glas- PP klar, Folie 140/180 * Blattgröße: 250 x 310 mm * für Ringordner groß * Packungsinhalt: 12 Blatt Ablagemöglichkeit Ringordner groß Anzahl Dias gerahmt, 5 x 5 cm 240 Dias Blattgröße 250 x 310 mm Diastärke 3,2 mm mit/ohne Glas Material Polypropylen (PP) Packungsinhalt 12 Blatt

Hama Hama Diahüllen für gerahmte Dias

* für 20 Diarahmen 5 x 5 cm bis 2,3 mm, glaslos * PP klar, Folie 80/80 * Blattgröße 250 x 310 mm * für Ringordner groß * Packungsinhalt: 25 Blatt Ablagemöglichkeit Ringordner groß Anzahl Dias gerahmt, 5 x 5 cm 500 Dias Blattgröße 250 x 310 mm Diastärke 2,3 mm ohne Glas Material Polypropylen (PP) Packungsinhalt 25 Blatt

Honeywell Honeywell Voyager 1202G-2USB-5 schwarz ohne Netzteil

Honeywell Voyager 1202g, schwarz: Ohne Netzteil. USB Schnittstelle. Der Einlinien-Laserscanner Voyager 1202g von Honeywell gibt Ihnen dank der kabellosen Bluetooth-Technologie ungeahnte Bewegungsfreiheit und enthält einen Akku, der schnell und einfach vor Ort ausgetauscht werden kann. Dabei bietet der neue 1202g dieselbe hohe Scanleistung für lineare Barcodes, die bereits von der renommierten Voyager-Scannerfamilie bekannt ist. Der Voyager 1202g ist mit Bluetooth Klasse 2, Version 2.1, ausgestattet, welches eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bei Entfernungen zur Basisstation von bis zu 10m ermöglicht. Honeywell konnte mit Bluetooth Klasse 2 bei freier Sichtlinie zur Basisstation sogar eine Kommunikationsreichweite von bis zu 30m erreichen. Der 1202g bietet durch seine kabellose Ausführung eine höhere Sicherheit und eine größere Bewegungsfreiheit. Dank der praktischen Paging-Funktion lassen sich verlegte Geräte anhand visueller und auditiver Signale leicht auffinden. Für den schnellen und unkomplizierten Austausch des Akkus vor Ort sind keinerlei Werkzeuge erforderlich. Der von den Benutzern bevorzugte, langlebige Lithium-Ionen-Akku bietet ausreichend Energie für mindestens 12 Stunden Scannen bzw. 45.000 Scanvorgänge pro Ladung. Die kurze Wiederaufladezeit des 1202g ermöglicht eine höhere Produktivität. Der 1202g wurde auf der Grundlage des kabelgebundenen Voyager 1200g entwickelt und für lineare Barcodes - auch schlecht gedruckte oder beschädigte - optimiert. Mit dem Voyager 1202g wird die Notwendigkeit einer manuellen Dateneingabe auf ein Minimum reduziert, was zu einer gesteigerten Produktivität bei niedrigeren Fehlerquoten führt. Verschiedene Schnittstellen und die automatische Schnittstellenerkennung erlauben echtes Plug & Play - einfach anschließen und loslegen. Der Voyager 1202g konfiguriert sich automatisch für die entsprechende Schnittstelle. Dies verkürzt den Installationsvorgang. Von der vereinfachten Installation des 1202g profitieren Benutzer in Umgebungen wie Einzelhandelsgeschäften, Krankenhäusern und der Leichtindustrie. Die Basisstation kann flexibel je nach Arbeitssituation an der Wand montiert oder auf der Arbeitsfläche aufgestellt werden. Produktmerkmale: * Kabellose Bluetooth-Technologie: Erleichtert das Scannen aller Standard-1D-Barcodes in einem Umkreis von 10m oder mehr (abhängig von der Arbeitsumgebung) von der Basisstation. * Lange Akkulaufzeit und Austausch des Akkus ohne Werkzeug: Der von den Benutzern bevorzugte Lithium-Ionen-Akku ermöglicht eine Nutzungsdauer von 12 Stunden oder mehr (abhängig vom Scanvolumen) und kann vor Ort ohne Werkzeug schnell und unkompliziert ausgetauscht werden. * Automatische Schnittstellenkonfiguration: Unterstützt alle gängigen Schnittstellen und erspart Ihnen dank automatischer Schnittstellenerkennung und -konfiguration das zeitaufwändige Scannen von Programmier-Barcodes. * Ausgezeichnete Erkennung von Codes schlechter Qualität: Steigert den Durchsatz und senkt die Fehlerquoten gegenüber der manuellen Eingabe durch das schnelle Scannen verschiedenster, auch beschädigter und schlecht gedruckter 1D-Barcodes. * Paging-Funktion: Ein verlegter Scanner kann auf Tastendruck einfach wieder aufgefunden werden: Der Voyager 1202g reagiert mit einer Reihe von Ton und Lichtsignalen auf dem Anzeigefeld. * Mit Remote MasterMind kompatibel: Die sofort einsatzbereite Geräteverwaltungslösung, mit der sich installierte Geräte per Fernzugriff steuern und überwachen lassen, senkt Ihre Gesamtbetriebskosten. Technische Daten: * Funkbereich: 2.4 bis 2.5GHz (ISM Band), adaptive Frequenzsprungtechnik, Bluetooth V.2.1 Klasse 2: 10m Sichtlinie * Datenübertragungsrate: bis zu 3 Mbit/s * Akku: 1800-mAh-Lithium-Ionen-Akku (Minimum) * Lesevorgänge: bis zu 45.000 Scans pro Ladung * Voraussichtliche Betriebsdauer: 12 Stunden * Voraussichtliche Ladedauer: 4 Stunden * Abmessungen (LxBxH): 180 x 66 x 92mm * Gewicht: 180g (inklusive Akku) * Betriebstemperatur: 5°C bis 4 °C * Lagertemperatur mit Akku: -5°C bis 35°C * Rel. Luftfeuchtigkeit: 0-95 %, nicht kondensierend * Sturzfestigkeit: übersteht 30-maliges Herabfallen auf Beton aus 1.5m Höhe * Schutzart: IP42 * Lichtstärke: 0 bis 70.000 Lux * Scanmuster: eine Scanlinie * Scangeschwindigkeit (nur Laser): 100 Scanlinien pro Sekunde * Scanwinkel horizontal: 30° * Druckkontrast: Mindestens 10% Druckkontrastsignal * Lesewinkel längs/quer: 60°, 60° * Dekodierung: Liest alle Standard-1D- und GS1-DataBar-Symbole (hängt von der Konfiguration des Kits ab).

Honeywell Honeywell MS 7580 Genesis MK7580-30C38-02-A USB silber/schwarz

Honeywell MS 7580 Genesis Multi-IF: USB-Schnittstelle Honeywell's MS7580 GenesisTM ist der weltweit erste Presentation Area-Imaging-Scanner, dazu entworfen, sämtliche Standard-1D-, PDF- und 2D-Codes zu dekodieren, und eine gesteigerte Produktivität sowie eine revolutionäre Imaging-Technologie in einem eleganten und zugleich haltbaren Design zu ermöglichen. Der MS7580 definiert die Industriestandards für Imaging-Lösungen neu. Durch die bahnbrechende Leistung und dem flexiblen Formfaktor eignet sich dieses Produkt für Umgebungen, die von der Produktion über das Gesundheitswesen bis zu Einzelhandel-Verkaufsorten reicht. Die patentierte CodeGate-Technologie unterstützt zusammen mit einer Scantraste das Scannen von Menüs und weitere gezielte Scananwendungen. Im Unterschied zu anderen Scannern mit mehreren Onboard-Schnittstellen verfügt der MS7580 über vier dezidierte Speicherbänke—wobei jede Speicherbank die gesamten Konfigurationseinstellungen für die RS232-, Keyboard Wedge-, USB- und 46xx RS485-Schnittstellen abspeichern kann. Die automatische Kabelerkennung und -konfiguration vereinfacht Umstellung zu einer neuen Schnittstelle durch den eliminiert Bedarf nach einem Einscannen von Programmierungsbarcodes. Drei zusätzliche patentierte Technologien erweitern den unerreichten Funktionsumfang des MS7580: Abgeschirmte LEDs minimieren das intensive Aufblitzen, das bei anderen Area-Imagers üblich ist. CodeSelectTM ermöglicht, dass der MS7580 bis zu sieben Barcodes mit einem einzelnen Scan erfasst und die Daten in jeder vorbestimmten Reihenfolge ausgibt. TotalFreedomTM erweitert die Scannerfunktionalität, indem Formatierungs-, Parsing- und Dekodierungs-Plugins direkt in den MS7580 anstatt in das Hostsystem geladen werden können. Produktmerkmale: * Bewegungstoleranz: Liest aggressiv Barcodes aus, die an dem Abtastfenster vorbeilaufen * Mehrere On-Board-Schnittstellen: Reduzieren die gesamten Systemkosten * TotalFreedom: Erweitert die Funktionalität des Scanners, indem Plugins für die Bildverarbeitung, die Dekodierung und Formatierung direkt in den Scanner anstatt in das Hostsystem geladen werden * Bilderfassung: Verbessert die Dokumentenverwaltung durch Erfassen und Speichern elektronischer Bilder einschließlich Coupons, persönlicher Schecks, Unterschriften und beschädigten Verpackungen * Ablesen von Handys: Hervorragendes Einscannen von Coupons und Tickets direkt vom Bildschirm eines Handys * Flexible Lizenzierung: Entspricht unterschiedlichen Scan-Bedürfnissen durch das Angebot von Modellen mit begrenzten Dekodierfähigkeiten—Kaufen Sie je nach Bedarf Dekodierlizenzen zur Freischaltung zusätzlicher Funktionen * CodeSelect: Scans bis zu 7 Barcodes in einem einzelnen Scan und Datenausgabe in jeder vorbestimmten Reihenfolge * Optional EAS: Steigert die Effizienz durch gleichzeitiges Deaktivieren der RF EAS-Tags und Dekodieren der Barcodes Technische Daten: * Lichtquelle: Sichtbare rote LED 645nm ± 7.5nm * Visuelle Indikatoren: blau = scanbereit, weiß = Ablesung in guter Qualität * Host-Systemschnittstellen: USB * Abmessungen (LxBxH): 80 x 83 x 150mm * Gewicht: 340g * Eingangsspannung: 12V Gleichspannung @ 0.25V * Leistungsaufnahme im Betrieb (typisch): 2.3W (192mA @ 12V) * Standby-Leistungsaufnahme (typisch): 1.7W (142mA @ 12V) * Gleichstromtransformatoren Klasse 2: 12V Gleichspannung @ 1.25A * Betriebstemperatur: 0 bis 40°C * Lagerungstemperatur: -40 bis 60°C * Feuchtigkeit: 0% bis 95% relative Feuchtigkeit, nicht kondensierend * Stürze: Kann Stürzen aus einer Höhe von 1.5 m widerstehen. * Umgebungsabdichtung: gegenüber Schwebstaubverunreinigungen abgedichtet * Lichtpegel: 100.000 Lux * Abtastmuster: Bildfläche (Matrix aus 1280 x 768 Pixeln) * Bewegungstoleranz: 200cm/s für 13mil UPC bei optimalem Fokus * Abtastwinkel: horizontal: 46°, vertikal: 28° * Druckkontrast: 20% minimaler Reflexionsunterschied * Neigung, Schrägstellung :70°, 75° * Dekodierfähigkeit: liest Standard-1D-, PDF-, 2D-, Post- und OCR-Symbolsätze.

Honeywell Honeywell MS 5145 Eclipse USB schwarz

Honeywell MS 5145 Eclipse USB schwarz: Der Eclipse 5145 von Honeywell ist eine kostengünstige Laser-Alternative zu CCD-Scannern. Die kompakte Form und die zahlreichen Funktionsmerkmale vereinfachen seinen Einsatz in vielen Anwendungen auf Knopfdruck. Eclipse ist ein portabler Einlinien-Laserscanner. Er ist mit der patentierten Honeywell-Technologie CodeGate ausgestattet und kann in zahlreichen Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Dank der CodeGate-Technologie kann der Benutzer den Barcode leicht anvisieren. Die Datenüber tragung erfolgt einfach per Knopfdruck. Eclipse eignet sich daher hervorragend zum Scannen von Menüs, Verarbeiten von Dokumenten, zur Inventarkontrolle und für Kassensysteme. Honeywells hochmoderne Scan-Technologie verleiht dem Eclipse 5145 einen größeren Arbeitsbereich und eine höhere Scanweite als den herkömmlichen CCD-Scannern. Die Breite der Scanlinie wächst mit zunehmendem Abstand des Scanners zum Barcode. Eclipse kann bei fehlender Infrarot-Objekterkennung die einzigartige Funktion CodeSense einsetzen. Sie stellt dem Benutzer eine pulsierende Laserlinie bereit. Wenn ein Barcode ermittelt wird, wird die Laserlinie konstant und ermöglicht das Scannen über CodeGate. Produktmerkmale: * CodeGate: Fokussierung auf den gewünschten Code und Datenübertragung per einfachem Knopfdruck — ideal zum Scannen von Menüs * CodeSense: Automatisches Aktivieren aus dem Standby- Modus, sobald ein Barcode ermittelt wird * Powerlink-Kabel: Verwendung derselben, vom Benutzer austauschbaren Kabel und Netzteile wie Voyager und Orbit * Flash ROM: Schutz der POS-Investitionen mit kostenlosen Firmware-Aktualisierungen über MetroSet2-Software und Standard-PC * Kompatibel mit OPOS- und JPOS-Systemen: Problemlose Anpassung an jede Systemumgebung des Endverbrauchers Technische Daten: * Abmessungen (LxBxH): 169 x 63 x 51 * Gewicht: 100g * Eingangsspannung: 5V ± 0.25V * Stromaufnahme: 675mW (125mA @ 5V) * Systemschnittstelle: USB * Betriebstemperatur: 0 bis 40°C * Lagertemperatur: -40 bis 60°C * Rel. Luftfeuchtigkeit: 5% bis 95%, nichtkondensierend * Drop-Test: widersteht mehreren Stürzen aus 1.5m Höhe * Schutzklasse: Geschützt vor Feinstaub in der Luft * Lichtstärke: 4842 Lux * Scanmuster: Eine Scanlinie * Scangeschwindigkeit: 72 Scanlinien pro Sekunde * Scanwinkel Horizontal: 50° * Druckkontrast: PCS35 % minimal * Lesewinkel: längs/quer 68°, 52° * Barcodetypen: Liest alle Standard-1D- und GS1-DataBar-Symbole

Honeywell Honeywell MS 5145 Eclipse weiss USB

Honeywell MS 5145 Eclipse USB weiß: Der Eclipse 5145 von Honeywell ist eine kostengünstige Laser-Alternative zu CCD-Scannern. Die kompakte Form und die zahlreichen Funktionsmerkmale vereinfachen seinen Einsatz in vielen Anwendungen auf Knopfdruck. Eclipse ist ein portabler Einlinien-Laserscanner. Er ist mit der patentierten Honeywell-Technologie CodeGate ausgestattet und kann in zahlreichen Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Dank der CodeGate-Technologie kann der Benutzer den Barcode leicht anvisieren. Die Datenüber tragung erfolgt einfach per Knopfdruck. Eclipse eignet sich daher hervorragend zum Scannen von Menüs, Verarbeiten von Dokumenten, zur Inventarkontrolle und für Kassensysteme. Honeywells hochmoderne Scan-Technologie verleiht dem Eclipse 5145 einen größeren Arbeitsbereich und eine höhere Scanweite als den herkömmlichen CCD-Scannern. Die Breite der Scanlinie wächst mit zunehmendem Abstand des Scanners zum Barcode. Eclipse kann bei fehlender Infrarot-Objekterkennung die einzigartige Funktion CodeSense einsetzen. Sie stellt dem Benutzer eine pulsierende Laserlinie bereit. Wenn ein Barcode ermittelt wird, wird die Laserlinie konstant und ermöglicht das Scannen über CodeGate. Produktmerkmale: * CodeGate: Fokussierung auf den gewünschten Code und Datenübertragung per einfachem Knopfdruck — ideal zum Scannen von Menüs * CodeSense: Automatisches Aktivieren aus dem Standby- Modus, sobald ein Barcode ermittelt wird * Powerlink-Kabel: Verwendung derselben, vom Benutzer austauschbaren Kabel und Netzteile wie Voyager und Orbit * Flash ROM: Schutz der POS-Investitionen mit kostenlosen Firmware-Aktualisierungen über MetroSet2-Software und Standard-PC * Kompatibel mit OPOS- und JPOS-Systemen: Problemlose Anpassung an jede Systemumgebung des Endverbrauchers Technische Daten: * Abmessungen (LxBxH): 169 x 63 x 51 * Gewicht: 100g * Eingangsspannung: 5V ± 0.25V * Stromaufnahme: 675mW (125mA @ 5V) * Systemschnittstelle: USB * Betriebstemperatur: 0 bis 40°C * Lagertemperatur: -40 bis 60°C * Rel. Luftfeuchtigkeit: 5% bis 95%, nichtkondensierend * Drop-Test: widersteht mehreren Stürzen aus 1.5m Höhe * Schutzklasse: Geschützt vor Feinstaub in der Luft * Lichtstärke: 4842 Lux * Scanmuster: Eine Scanlinie * Scangeschwindigkeit: 72 Scanlinien pro Sekunde * Scanwinkel Horizontal: 50° * Druckkontrast: PCS35 % minimal * Lesewinkel: längs/quer 68°, 52° * Barcodetypen: Liest alle Standard-1D- und GS1-DataBar-Symbole

Honeywell Honeywell MS 9540 Voyager schwarz

Handheld Laserscanner für jede Anwendung Mit dem MS9540 Voyager erweitert Metrologic die vielfältigen Funktionen des erfolgreichen Modells MS9520 noch einmal. Grundsätzlich verfügt der MS9540 über die gleichen Leistungsdaten wie das etwas günstigere Schwestermodell. Im formschönen Designgehäuse ist eine Laser-Scanengine untergebracht, die mit 72 Scans pro Sekunde jeden Barcode schnell und sauber erfasst. Auch der MS9540 verfügt über einen vielfältig zu programmierenden Dekoder, der die Entschlüsselung und Übertragung des Barcodes zum PC übernimmt. Zusätzlich zu den Funktionen des MS9520 bietet der MS9540 mit der CodeGate-Funktion eine ausgeklügelte und patentierte Funktion zum Barcodelesen. Mit dieser einzigartigen Scantechnik wird das Lesen von Barcodes für den Bediener in vielen Fällen nicht nur einfacher, sondern auch sicherer: Der Barcodesensor aktiviert wie ein Bewegungsmelder den Scanner immer dann, wenn ein Barcode in den Sichtbereich gehalten wird. Ohne CodeGate wird jeder auf diese Weise gelesene Barcode sofort dekodiert und automatisch an den PC übertragen. Dies ist praktisch und bequem, jedoch nicht immer für alle Anwendungen geeignet: Beim Lesen mehrerer Barcodes aus Listen heraus zum Beispiel könnte leicht der falsche Barcode übertragen werden. Daher hat Metrologic für den MS9540 den CodeGate-Button entwickelt. Dieser Knopf ist ergonomisch auf der Oberseite des Geräts angebracht und wird mit dem Daumen betätigt. Bei eingeschalteter CodeGate-Funktion aktiviert sich der Scanner wie vorher auch automatisch und liest den Barcode ein. Dessen Information wird allerdings erst dann übertragen, wenn der Anwender den CodeGate-Button drückt und so das Lesen des richtigen Barcodes bestätigt. Immer, wenn sichergestellt werden muss, dass nur der richtige Barcode übertragen wird, ist diese Funktion sehr hilfreich. Neben dem Menüscannen aus Listen heraus bietet sich ein CodeGate-Scanner beispielsweise an, wenn sich mehr als ein Barcode auf einer Verkaufsverpackung befindet (z.B. Handys, Elektronik, Medizintechnik). Die CodeGate-Funktion ist im MS9540 und auch in diversen anderen Metrologic Scannern verfügbar. Beim MS9540 wird die CodeGate-Funktion einfach durch Lesen eines Programmierbarcodes ein- oder ausgeschaltet. Ohne CodeGate arbeitet der MS9540 dann wie ein MS9520. Weitere Informationen zu CodeGate finden Sie in den unten stehenden Infoboxen. Der praktische Scanstand wird standardmäßig mitgeliefert. Spezifikationen: Lichtquelle sichtbarer Laser Diode 650 nm + 5 nm Feldtiefe 0 mm - 203 mm (0 Scanrate 72 Scanlinien pro Sekunde Scanmuster einzelne Scanlinie Anschluss Tastaturweiche oder RS-232 (Multidekoder in einem Gerät) Betriebsspannung 5 VDC + 0.25 V Betriebstemperatur 0ºC to 35ºC (32ºF to 95ºF)